Rührküche und Handgemachtes

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Cremen!

Heute war ich sehr fleißig, was meine Rührereien angeht. Heute morgen hab ich mich nicht mehr zurückhalten können und meine erste Seife gesiedet. Den Bericht und die Bilder dazu gibt es aber erst, wenn die Seife geschnitten ist. Also morgen oder übermorgen.
Außerdem hab ich noch ein leckeres Glühweingelee gemacht, dass gehört aber nicht wirklich hierher.

Weswegen ich eigentlich schreibe ist, dass ich heute meine dritte Creme gerührt habe. Diesmal für meinen Freund und wieder mit Tegomuls. Und prompt ist die Creme auch wieder etwas geworden. Aber ich habe jetzt auch herausgefunden, auf welche Stufe ich den Herd stellen muss, um zwischen 50° und 60°C zu bekommen. Ich kann also bald einen erneuten Versuch mit Glycerinstearate SE versuchen.

So sieht die heute gerührte Creme aus:

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie meinem Männe zu fest ist, d.h. dass ich in den nächsten Tagen noch etwas Wasser nachrühren werde.

Drin sind:

  • Distelöl
  • Hanföl
  • dest. Wasser
  • Urea
  • Vitamin E
  • d-Panthenol
  • Cetylalkohol
  • Tegomuls
  • Paraben K
  • Lavendelöl
  • Teebaumöl
Noch ein Wort zu meiner aktuellen Winter Fog-Version: das angegebene Rezept wurde mir nach ein paar Tagen zu fest, also habe ich noch eine Messerspitze Hyalurongel und 1ml Wasser hinzugefügt. Jetzt ist es eine sehr angenehme Creme, die ich anscheinend auch gut vertrage.

15.12.07 17:36

Letzte Einträge: Eulenmütze, Pixie Hat, Pompomschal, Krümelchens Socken-Erstausstattung, Circular Shrug, Baby Sweater Vest

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL