Rührküche und Handgemachtes

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Seifenlager

Ich dachte mir, ich zeige euch mal, wie ich so meine Seifen aufbewahre. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen...

Wie unschwer zu erkennen ist alles IKEA. Links in den Schubladen sind die fertigen und ausgereiften Seifen drin. Die Zettelchen verraten mir, wo welche Seife drin steckt, wann ich sie gesiedet habe und wie hoch sie überfettet ist (das vergesse ich sehr gerne...).

Rechts ist mein Trockengestell. Eigentlich war es ja für Geschirr gedacht, aber es erfüllt seinen Zweck auch bei Seifen ganz vorzüglich. Und das tolle ist, dass ich locker 1,5Kilo Seife darin unterbekomme. Normalerweise ist das Gestell noch mit einem Handtuch abgedeckt, damit kein Staub an die trocknenden Seifen kommt.

Neben diesem Platz hab ich noch einen kleinen `Giftschrank´ in dem ich das NaOH und alle anderen Zutaten fürs Cremerühren untergebracht habe.

1.7.08 12:47

Letzte Einträge: Eulenmütze, Pixie Hat, Pompomschal, Krümelchens Socken-Erstausstattung, Circular Shrug, Baby Sweater Vest

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL