Rührküche und Handgemachtes

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

SOLive

Argl, ich komme zur Zeit einfach nicht zum Bloggen, dabei sammeln sich langsam aber sicher die Fotos von den Täuschen, die ich gemacht habe.

Aber hier jetzt erst mal ein Foto von meinem letzten Seifenkind (das ich auch schon im Juli gesiedet habe... Ich muss dringend mal wieder sieden. Andererseits hab ich im Moment noch so viel Seife, dass ich nen Waschzwang entwickeln müsste, um alles aufzubrauchen!)

Es ist eine Olivenöl-Sole-Seife. Ich habe sie zwar noch nicht angewaschen, bin aber schon sehr gespannt auf ihr Waschverhalten, da mir reine Olivenölseifen zu schleimig sind.

Drin sind Olivenöl (haha), Sole und Rizinusöl (für den Schaum). Außerdem noch rote Tonerde (ihr erinnert euch vielleicht an die Krieger-Seife? Es war die gleiche Tonerde, die ich verwendet habe...), grüne Tonerde (die man leider irgendwie nicht richtig sieht) und als Duft habe ich Tomato Leaf von Brambleberry verwendet. Marmoriert habe ich mit der Topfmethode.

Ich fürchte, in meiner Ungelduld hab ich die Seife mal wieder zu schnell geschnitten, sie hat auf jeden Fall etwas gezickt. Andererseits sollen Soleseifen ja so schnell fest werden und da wollet ich auch nicht zu lange warten. (Jaja, nichts als Ausreden, ich weiß!)

19.9.08 00:10

Letzte Einträge: Eulenmütze, Pixie Hat, Pompomschal, Krümelchens Socken-Erstausstattung, Circular Shrug, Baby Sweater Vest

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL